Gastspiele 2014/ 2015/ 2016


Von Kopf bis Fuß Marlene

Mo. 29. Februar und  Mo.14. März 2016

CHRIS Kolonko - der Star aus dem PALAZZO – präsentiert sich dem Wiener Publikum zum ersten Mal in seiner schönsten und bekanntesten Rolle: Als Marlene Dietrich.

 

In Wien wird das Programm von „Fischers for Compliments“, unter der Leitung des bekannten Dirigenten und Pianisten Béla Fischer musikalisch begleitet. Wenn sich ein Vater und zwei Söhne das gleiche Instrument teilen bedeutet das geballtes Talent und musikalische Vielfalt.

 

Du bist das süßeste Mädel der Welt

Mo. 15. Februar 2016, 19.30

Benefizabend für und mit Susanne Reiter

Zum 120. Geburtstag von Werner Richard Heymann

Gestaltung: Michaela Ehrenstein

 

Im Sumpf der Seligkeit

Lisa Berg und David Ruosch

So. 14. Februar 2016, 19.30 (Valentinstag)

 

Die beiden Zürcher funktionieren als Traumpaar nicht nur auf der Bühne, stets umgibt sie eine Aura von Eleganz

und Glamour, gewürzt mit einer Prise Ironie.

Ihre Chansons siedeln sie im Mischbereich zwischen Salonmusik, Blues und Pop an.

 

MOSER SINGT MEY. ZWEITAUSENDSECHZEHN.

Do. 28. Jänner 2016, 19.30

 

Die letzten zwei Stunden war ich auf Urlaub.

In Frankreich, in Italien, irgendwo weit weg.“

(Gästebucheintrag nach einem „Moser singt Mey“-Konzert )

 

Seit beinahe fünf Jahren ist der Schauspieler und Musiker Stefan Moser mit seinen

Interpretationen von Reinhard Mey-Liedern bereits unterwegs.

Mo. 24. Nov. Di. 25. Nov. und Do. 26. Nov. 2015, 19.30 Uhr

Madame Thérèse
von Blaise Cendrars
Mit Monica Arnó
Dramatisierung des Romans und Regie: Reinhard Hauser
 

Blaise Cendrars schrieb einen seiner letzten Romane 1956. Er entführt uns in die halb kriminelle Pariser Unterwelt Anfang der 1950er Jahre. 

Zum Tag des Tagebuches am 12. November 2015

Morgenstern am Abend

Eine phantastische Reise durch Leben und Werk des Humoristen, Dichters und Philosophen Christian Morgenstern

Mit Roland Knie.

Der aus München gebürtige Christian Morgenstern, 1914 im Alter von nur 43 Jahren gestorben, war einer der bedeutendsten Lyriker und Denker der deutschsprachigen Literatur. Seine surrealen „Galgenlieder“ machten ihn weltberühmt, seine komischen

„Palmström“-Gedichte werden heute noch allenthalben zitiert. Aus Dichtungen und Dokumenten entsteht das faszinierende Bild eines wahrhaft großen, trotz allem lachenden Philosophen.

Mo. 12. Oktober, 19.30

Erinnerungen an Theodor Herzl

Mit Andrea Schwab, Mezzosopran, Hikaru Yanagisawa, Klavier, Yoko Huber, Violine und Christine Renhardt, Lesung.

Mit Liedern von Fanny Hensel, Julie von Baroni-Cacalcabó, Ilse Weber, Erich Korngold. Mit Unterstützung des Zukunftsfonds der Republik Österreich und Kulturclub Wieden.


So. 11. Oktober, 19 Uhr

Slowakisches Theater Bratislava - Gastspiel

Ilúzie - IllusionenTheaterstück über (nicht)erfüllte Liebschaften

Mit den berühmten slowakischen Schauspielern E. Vášáryová, B. Turzonovová,alt. Z. Kocúriková, M .Huba a D. Jamrich. Vorstellung in slowakischer Sprache.

Fischers for Compliments

The Story of The Beatles 

mit Reinwald Kranner, Gesang und Moderation

Mo. 15. Juni 2015, 19.30

Wiener G´schichten von René Rumpold

Ein Wienerlied Abend der besonderen Art

Mit Doris Lang, René Rumpold und Frizz Fischer, Klavier

Mi. 20. Mai, 19.30

Family Ges.m.b.H.

Fischers4compliments

am Mo. 4. Mai 2015 - 19:30 Uhr

Mit Susanne Marik, Gesang

 

Lisa Berg und David Ruosch: Meine Liebe ist bunt

Mo. 27. April 2015 - 19.30 Uhr

LENI

Slowakisches Nationaltheater Bratislava mit Zdena Studenkova

So. 26. April 2015 um 19.00 Uhr

Fischers for Compliments

Béla Fischer,Bela Fischer jun. und Michael Fischer.

Mit Reinwald Kranner, Gesang und Moderation

Die Story der Beatles 20. April 2015, 19.30

FRAUEN KOMPONIEREN

WEIHNACHT DER KOMPONISTINNEN II

Mi. 3. Dezember 2014, 19.30

Grand Hotel Suite 13

9., 14., 15., 16., 21., 22., 28., 29., November 2014

"Bonjour, Paris

24.11. und 27.11.2014


Weitere Rückblicke auf Gastspiele bis 2013