WIENER G´SCHICHTEN

Ein musikalischer Ausdruck der Liebe zur Wiener Musik
von René Rumpold
(c) Rene Rumpold 2013
 
Drei „Auslandswiener“ treffen einander in New York. Man lernt sich kennen, spricht über seine Heimat und schwelgt in sentimentalen aber auch vielen fröhlichen Erinnerungen.

Ein „Wienerlied-Abend“ der besonderen Art und Qualität.

Die Premiere dieses musikalischen Werkes fand in Deutschland unter der Produktionsleitung von Monica Rexrodt statt, bevor es weiter in Deutschland, der Schweiz und in Österreich zu Aufführungen vorerst in den Jahren 2015 und 2016 kommt.

Mit
RENÉ RUMPOLD & DORIS LANG
am Klavier: FRIZZ FISCHER