Messenhauser - Uraufführung

18. September bis 6. Oktober 2012


Das Stück „Messenhauser" von Wilhelm Pellert ("Wittgenstein", "Oskar Werner") handelt von dem Schriftsteller und kaiserlichen Offizier Wenzel Cäsar Messenhauser (1813 - 1848), den es in die Politik verweht und der privat und politisch zwischen alle Fronten gerät. Liiert mit der Hofschauspielerin Anna Zeiner, verliebt er sich in das Proletariermädchen Steffi. Er quittiert den Dienst und wird kurz darauf zum Oberkommandanten der revolutionären Nationalgarde ernannt...


Mit Reinhard Hauser (Messenhauser), Alexander Buczolich, Christina Jägersberger, Anita Kolbert, Rudi Larsen, René Magul, Natascha Shalaby, Andreas Roder.

Regie Wilhelm Pellert

Assistenz Vera Bernhauser

Schleierbild: Laurent Ziegler

Probenfotos: Rolf Bock