17. Jänner 2018 PREMIERE

METTERNICH von Reinhard Hauser /Uraufführung

Mit Reinhard Hauser

Regie: Reinhard Hauser/Michaela Ehrenstein

 

Staatskanzler Fürst Clemens von Metternich -  „spiritus  rector“ des Wiener Kongress - 

und sein System gelten bis heute als Inbegriff von Verfolgung und Unterdrückung

von Demokratie, Presse-, Meinungs - und Versammlungsfreiheit.

 

Aktuelle Biographien haben seinen Nachlass untersucht und ein differenziertes Bild gezeichnet. Es war seine Leistung, dass Europa von 1815 bis 1848 eine Friedensepoche wie selten zuvor erlebte. Ein visionärer Geist und analytischer Denker, der uns auch  im 21. Jahrhundert einiges zu sagen hat. 

 

17 (Premiere)/18 /19 /20. Jänner // 23 /24 /25 /26 /27 // 30 /31. Jänner und 1 /2. Februar, 19.30