Uraufführung

Wofür halten Sie mich

Theaterstück von Erika Mitterer
mit Gerhard Rühmkorf, Michaela Ehrenstein, Sandra Högl, Lydia Veigl, Klaus Haberl, und Marcus Strahl.

Zum Stück

„Wofür halten Sie mich“ ist das vierte von Erika Mitterers Frauenstücken, das wir zur Uraufführung bringen. „Frauenstücke“ deswegen, weil bei Erika Mitterer die aktiven Figuren immer die Frauen sind. Zum Beispiel ist in diesem Stück die aktivste Person die Mittelschulprofessorin Franziska, die sich nach einem Totogewinn nicht nur von ihrer Schule, sondern auch endgültig von ihrem Mann trennt, um sich für einen charmanten Herrn zu entscheiden, von dem sie weiß, dass der sie vom ersten Moment an belogen hat… Die Handlung spielt im und um das Casino in der Kurstadt Baden nach Wien, in den stillen Caféhäusern dort, auf der Kurpromenade und in den abendlichen Gassen hinter dem stillen Hauptplatz der Stadt.

Spieltermine

Premiere: 13. März 2007

Derzeit sind keine weiteren Termine geplant.